Toggle menu

pic custodia personalentwicklung

» Hart in der Sache – weich zu den Menschen. «

Training 1: Menschen verstehen, erfolgreich verkaufen

Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die

  • ihre Gesprächskompetenz im Kundenkontakt verbessern,
  • ihr Verhalten überprüfen, optimieren und bewusst steuern,
  • Grundlagen der Verhaltensanalyse kennenlernen und anwenden,
  • Einblick in das Facereading bekommen und 
  • auch in schwierigen Kundensituationen angemessen und überzeugend reagieren möchten.

Gespräche mit Kunden richtig führen:

Die kommunikative Kompetenz ist die wichtigste persönliche Qualifikation für ein erfolgreiches Kundengespräch. Wenn das Gespräch eskaliert, dann liegt es primär an der Art und Weise, wie kommuniziert wurde. Die inhaltliche Kompetenz hat in den meisten Gesprächssituationen nur eine sekundäre Bedeutung.

Ziele erreichen auch bei schwierigen Kunden:

In diesem Training lernen Sie Ihr eigenes Gesprächsverhalten bewusst zu steuern und so auch in schwierigen Situationen sicher und souverän das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Anhand konkreter Beispiele aus Ihrer beruflichen Praxis zeigen wir Ihnen, wie Sie durch die kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhaltensmuster und der Ihres Gegenübers zum gewünschten Ziel kommen können. Wir vermitteln Ihnen wissenschaftliche Erkenntnisse und zeigen Ihnen durch viele Anwendungsbeispiele, wie Sie auch mit belastenden Emotionen professionell umgehen können.

Dieses Training besteht aus vier Modulen:

» Persönlichkeitstypen-Modell (2 Tage)

Ziel: Seine Stärken im Verkauf sowie die vier Persönlichkeitstypen (DISG) im Kundenkontakt kennen

Inhalt:

  • Erstellen des eigenen Persönlichkeitsmodells (Persolog®)
  • Wichtigkeit der unterschiedlichen Persönlichkeitstypen erkennen
  • Selbstbild und Fremdbild klar darstellen
  • Persönlichkeit weiterentwickeln
  • Identifizieren der individuellen Stärken und Schwächen
  • Verhaltensmuster der eigenen Persönlichkeit erkennen
  • Bewusster Umgang mit anderen
  • Wissen, was welcher "Typ" braucht, um eine Entscheidung treffen zu können
  • Rollenspiele, Fallbeispiele und Gruppenarbeiten
  • Videoanalyse

» Fragetechniken (1 Tag)

Ziel: Die richtigen Fragen stellen und auf Einwände lösungsorientiert eingehen

Inhalt:

  • Die richtigen Fragen für die vier Persönlichkeitstypen im Beratungs-/Verkaufsgespräch
  • Fragen zur Bedarfsermittlung
  • Fragen während der Präsentation
  • Einwände und Vorwände aufgreifen und lösungsorientiert behandeln
  • Rollenspiele, Fallbeispiele und Gruppenarbeiten
  • Videoanalyse

» Körpersprache (1 Tag)

Ziel: Die wichtigsten Signale des Körpers kennen und sie bewusst einsetzen

Inhalt:

  • Was ist Körpersprache?
  • Wie "spricht" der Körper? Die wichtigsten Körpersignale
  • Körpersprache bewusst einsetzen
  • Non verbale Signale besser wahrnehmen und gezielt nutzen
  • Schärfen der Wahrnehmung, Erhöhen der Präsenz
  • Vorschläge und Situationen aus dem beruflichen Alltag werden beispielhaft durchgearbeitet
  • Persönlichkeitstypen (DISG) in Kombination mit der Körpersprache
  • Rollenspiele, Fallbeispiele und Gruppenarbeiten
  • Videoanalyse

» Facereading & Micro-Resonanz (1 Tag)

Ziel: Die wichtigsten Charakter-Merkmale im Gesicht kennen

Inhalt:

  • Kopfform, Stirn, Ohren, Augen, Nase, Mund und Kinn
  • Intrinsische und extrinsische Falten
  • Analyse des eigenen Gesichts
  • Kundenbedürfnisse schnell erkennen und gezielte Angebote machen
  • Basic Micro-Resonanz (Emotionen)
  • Persönlichkeitstypen (DISG) in Verbringung mit Facereading
  • Rollenspiele, Fallbeispiele und Gruppenarbeiten
  • Videoanalyse

Gruppengrösse: max. 6 Personen

end faq

Eine firmeninterne Durchführung als Inhouse Training ist auf Anfrage möglich.

Unverbindliche Anmeldung/Anfrage

trenner custodia ansatz

Unser Ansatz: A-W-A

1. Analyse

Wir schärfen den Blick. Wir analysieren das Verhalten Ihrer Mitarbeiter. Wir durchleuchten reale Herausforderungen Ihrer Mitarbeiter. Wir werfen den Blick auf Führungssituationen.

2. Wissenschaft

Wir lernen das Gegenüber zu lesen. Unsere Lehrinhalte sind wissenschaftlich basiert. Wenn Ihre Mitarbeiter wissen, warum andere Menschen anders sind, können sie besser auf sie eingehen. Damit gewinnen sie Professionalität im Umgang mit Kunden, sie gehen selbstbewusster Herausforderungen und ungewohnte Situationen an und sie sind letztendlich auch glaubwürdigere Führungskräfte.

3. Anwendung

Der Praxistransfer ist unser oberstes Ziel. Durch Videoanalysen und zahlreiche Trainingssituationen machen wir aus Wissen Können. Ihre Mitarbeiter sind fit für den nächsten Kundenkontakt, Ihre Führungskräfte fit für die nächste Mammutaufgabe.

Zusätzlich führen wir Follow Ups durch. Oft reichen kleine Inputs in regelmässigen Abständen aus, um das vorhandene Wissen vom Kurzzeit- ins Langzeitgedächtnis zu verschieben. Je nach Wunsch finden die Follow Ups persönlich oder in Form von Webinaren statt.

Wir haben eine Fülle von Recruiting- und Personalentwicklungserfahrungen. Lesen Sie dazu unsere Fallstudien »

Kundenmeinungen

» Custodia unterstützt uns in den Bewerbertrainings seit Juni 2010. "Hart in der Sache – weich zu den Menschen" – langjährige Praxiserfahrung, umfangreiches theoretisches Know-how und kreative Trainingsmethoden machen Herrn Custodia so einzigartig. «

Markus Bürgler 
Leiter Abteilung Arbeit / Amt für Volkswirtschaft (AVW), LI-Schaan

» Kunden verstehen beginnt damit sich zuerst selber besser kennen zu lernen. Gregory hat uns hier weiterentwickelt und dabei durch sein Fachwissen, die pragmatische Vorgehensweise, das ehrliche Feedback sowie auch der gesunden Portion Spass überzeugt. «

Peter Grüter
Member of the Management Board / First Advisory Trust reg., LI-Vaduz

» Gregory Custodia trainierte unser Team im Erkennen von Stärken und Potentialen. Er reflektierte die Team-Konstellation und schulte die Teilnehmer, in dem sie das Verhalten der Kollegen und Vorgesetzten heute besser verstehen. Wertvolle Erfahrung! «

Cornelia Lutzmann
Chief Operating Officer / Gasser Partner Rechtsanwälte, LI-Vaduz